Therapiegruppe

 Bei Interesse bitte melden. Zur Zeit ist kein Platz frei!  

 

Lernziele in der Therapiegruppe sind:

  • Sensibilisierung der Wahrnehmungsfähigkeit

  • Vertiefung der Selbstverantwortlichkeit

  • Erforschung und Korrektur unerwünschter Verhaltensweisen

  • Ausdruck von Gefühlen

  • Selbstakzeptanz und Akzeptierung anderer

  • Offenheit sich selbst und anderen gegenüber

In meinem Atelier biete ich Ihnen - in einem geschützten Rahmen - sich selbst und andere besser kennen zu lernen und mit Ihren Gefühlen in Kontakt zu kommen. Sie dürfen erfahren, dass der offene Ausdruck eigener Gefühle nicht nur gestattet, sondern von anderen Menschen sogar belohnt wird. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass es hier zunächst erst einmal darum geht, die Gefühle bei sich selbst überhaupt wahrzunehmen. Diese Gefühle dann auch auszudrücken ist ein zweiter Schritt. Die Wahrnehmung der einzelnen Gefühle ist deshalb so wichtig, weil uns dies überhaupt erst die Möglichkeit gibt, uns zu orientieren und zu wissen, was wir wollen. Eine weitere wichtige Erfahrung ist das Erleben, in einer Gruppe geborgen und akzeptiert zu sein und zu erkennen, dass es anderen Menschen ähnlich geht wie mir, dass andere ähnliche Gedanken und Gefühle haben wie ich selbst und ähnliche Schwierigkeiten.

In der Therapiegruppe erhalten Sie den geschützten Rahmen um "auszuprobieren" und "experimentieren" zu dürfen, und zwar rund um die Themen von Gefühlen, Verhaltensweisen, Wertvorstellungen, Nähe und Distanz und vielem mehr!